Mädchensprechstunde für junge Frauen und Mädchen

Teenagersprechstunde in unserer Frauenarztpraxis in Köln

Die Pubertät ist eine spannende Phase, in der sich der Körper maßgeblich verändert. Fragen zu Sexualität, Verhütung und zu Veränderungen des eigenen Körpers, Regelschmerzen/-beschwerden oder Körperhygiene beschäftigen junge Frauen und Mädchen in dieser Zeit besonders.

Manche Themen möchtet Ihr vielleicht ungern mit den Eltern besprechen. Um ausreichend Zeit für die Beratung, Anliegen oder Sorgen zu haben, haben wir eine spezielle „Mädchensprechstunde“ für Euch eingerichtet, für die Termine vereinbart werden.

Termine für die Teenagersprechstunde

Für eine Terminvereinbarung ruft uns bitte an oder schreibt eine E-Mail.

Kann ich jemanden zur Mädchensprechstunde mitbringen?

Gerne könnt Ihr auch eine Freundin oder einen Freund mitbringen.

Selbstverständlich unterliegen diese Gespräche der ärztlichen Schweigepflicht.

Werde ich beim ersten Termin schon körperlich untersucht?

Die frauenärztliche Untersuchung kann auf Wunsch auch gerne bei einem späteren Termin und nicht beim ersten Besuch stattfinden. So können wir uns ungezwungen erst einmal kennenlernen.

Außerdem führen wir die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs in unserer Praxis durch, die nach Möglichkeit schon vor dem ersten Geschlechtsverkehr erfolgen sollte.

 

Sollten akute Beschwerden vorliegen, sind wir natürlich auch während der sonstigen Sprechzeiten für Euch ansprechbar.